Über uns

Philosophie

Augenoptik ist ein Handwerk. Und das steht neben Service und Individualität bei uns im Vordergrund. Wir beraten Sie umfassend und professionell im Bereich der Augenoptik und der Ästhetik. Es ist uns wichtig, dass Ihre neue Brille zu Ihnen passt, Ihnen hilft und Sie sich wohl fühlen. Und wenn Sie Ihre neue Brille erst einmal haben, steht Ihnen unser Service zur Verfügung.

Geschichte

Im April 1973 eröffnete der Augenoptiker-Meister Norbert Eisenbrandt "die andere Brille" im Eppendorfer Weg 274. In den folgenden fast 40 Jahren, baute er zusammen mit seiner Frau eines der individuellsten Augenoptikgeschäfte Hamburgs auf. Der Name des Geschäftes war dabei das Programm. Außergewöhnliche Brillenmodelle kleiner unabhängiger Brillenlabels fanden so den Weg nach Eppendorf.

Dazu kam eine Sammelleidenschaft für alte Brillen, die dazu führte, dass auch heute noch Brillenmodelle aus acht Jahrzehnten im Geschäft zu finden sind.

September 2012 - Augenoptiker-Meister Tomas Bauer übernimmt das Geschäft

Im September 2012 übernahm der Augenoptiker-Meister Tomas Bauer das Geschäft, um diesen Stil weiter zu erhalten.

Auch unter der neuen Leitung bleibt die andere Brille ihrer Maxime verpflichtet, dem Kunden eine große Auswahl schöner, außergewöhnlicher Brillenfassungen zu präsentieren.

Abseits des Mainstreams bemühen wir uns ständig neue Brillenfirmen für Sie zu entdecken.

 
 

nach oben