Lesca Brillen

Die Firma Joel Lesca aus Frankreich zeichnet sich durch die Herstellung hervorragender Vintage-Brillen aus.

Lesca Vintagebrille als Sonnenbrillenmodell P9

Handgefertigte, nach alten Schablonen wieder aufgelegte Fassungen der 30er - 70er Jahre, dabei wird auf die alte Handwerkskunst sehr viel Wert gelegt. Teilweise werden die Mittelteile und Bügel mit 5 bzw. 4-teiligen Scharnieren verbunden.

Lesca Panto 48

Lesca Brille Panto 48

Lesca Panto 48, ein klassisches kleines Pantomodell mit einer Glasbreite von 42 mm. Das Gestell wird aus einer 10 mm Acetatplatte gefräst und ist daher für hohe Glasstärken bestens geeignet. Mit Ziernieten im Mittelteil und Bügel.

Lesca P1

Lesca Brillenmodell P1

Lesca P1 ist ein zartes Pantomodell und in vielen Farben lieferbar. Die Glasbreite beträgt 44 mm.

Lesca Elvis - wunderschöne Vintagebrille aus Frankreich

Lesca Vintagebrillenmodell Elvis

Lesca Elvis

Lesca Modell Elvis: Dieses individuelle Brillenmodell trägt einen großen Namen und wird diesem gerecht. Elvis, aus einer 10 mm Acetatplatte gefräst, mit jeweils 3 Nieten im Bügel und Mittelteil pro Seite. Durch ein siebenteiliges Scharnier hat das Gestell eine große Stabilität. Die Glasbreite beträgt 46 mm.

Die sichtbaren Nieten sind größtenteils nicht zur Zierde da, sondern durchgenietet.

Lesca Brille Detail

Lesca Elvis (Detail)

Lesca Brillenmodell 48 Nieten-Detail

Lesca Panto 48 (Detail)

Die Stabilität dieser Verbindung ist dadurch extrem. Das verleiht den Brillen eine größere Authentizität. Die Formenvielfalt ist groß und Modelle wie Phil und le Corbusier suchen in der Fassungswelt ihresgleichen.

Das könnte Sie auch interessieren

 

nach oben